DAX40 – Da haben wir den erwarteten Kurssprung!

Inhaltsverzeichnis

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte. Morgens folgt der Blick auf die amerikanische Wall Street und am Abend betrachten wir dann die Kursentwicklung des Deutschen Aktienindex und schauen, wo sich spannende Trading-Ideen ergeben!

Es geht doch!

Es geht doch! Es hat ein wenig gedauert, aber mit dem heutigen Handelstag hat der Deutsche Aktienindex schon nahezu mein Kursziel erreicht. Ich betonte stets nämlich, dass sich der Deutsche Aktienindex mit der derzeitigen Kursentwicklung in Position bringt, um einen kräftigen Kursanstieg beziehungsweise eine sogenannte Bärenmarktrallye zu vollziehen. Dabei hatte ich bereits auf die mögliche Seitwärtsspanne bis in die Region von 13.400 Punkten hingewiesen. Mit den heutigen Nachrichten (siehe Video) wurde mein Kursziel fast schon erfüllt.

Kurzfristig bin ich nun ein wenig skeptisch, beziehungsweise ich bin der Meinung, dass der Deutsche Aktienindex in den Bereich von rund 13.400 Punkten wieder ein wenig Dynamik verlieren könnte. Nichtsdestotrotz müssen wir das nächste wichtige Event gut im Auge behalten, denn am Donnerstag tagt die EZB und hier wird sich eben entscheiden müssen, um wie stark die EZB an der Zinsschraube drehen wird.

RWE erreicht Ausbruchsziel

Auch bei der Aktie von RWE ging das kurzfristige Trading Setup auf. Mit dem Ausbruch über den Abwärtstrend sollte ein kurzfristiges Kursziel in Angriff genommen werden können und genau dieses Ziel wurde heute erreicht.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb meines Videos.