+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

DAX40 - Der übergeordnete Plan nimmt Form an!

Inhaltsverzeichnis

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick auf den amerikanischen Aktienmarkt.

Schlechter Wochenstart

Heute Morgen zeichnete sich bereits ab, dass es keinen guter Wochenstart für den Deutschen Aktienindex geben wird. Schlechte Vorgaben aus Asien, belastende Futures aus den USA, Sorgen um rund um das Coronavirus und Unstimmigkeiten in der amerikanischen Politik rund um ein Konjunkturpaket. Die schlechte Stimmung setzte sich auch über den Tag verteilt eigentlich durch und bis auf kleinere Erholungen konnte der Deutsche Aktienindex sich dann doch nicht einem kräftigen Kursrückgang zum Wochenstart entziehen.

Übergeordnet voll nach Plan

Auch wenn es nun kurzfristig etwas schneller ging, als ich es ursprünglich erwartet hatte, entwickelt sich der Deutsche Aktienindex exakt nach Plan. Schließlich ist und bleibt mein übergeordnetes Kursziel in dem Bereich von rund 14800 Punkten. Dies sollte angelaufen werden, solange der Leitindex nicht eben über die wichtige Widerstandsmarke von 15800 Punkten ausbricht. Warum es sich hierbei um eine so entscheidende Widerstandsmarke handelt, das erläutere ich ihnen wie üblich innerhalb meines Videos. Deshalb kann ich ihnen stets auch nur ans Herz legen, dass Sie sich Tag für Tag meine Videos ansehen!

Aktie des Tages

Auch im Automobilsektor kam es zuletzt zu deutlichen Kursabgaben. Deshalb werfe ich heute einen Blick auf die Daimler Aktie. Der Automobilhersteller hat eine sehr signifikante Kursunterstützung erreicht. Nun muss die Unterstützungszone, welche sich in dem Bereich von 64 – 66€ erstreckt, die Bodenbildung schnellstmöglich einleiten, denn anderenfalls könnte es mit der Daimler Aktie wieder ein weiteres Stück nach unten gehen.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb meines Videos.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von TradingView.com