DAX40: Die Bullen bleiben unter Druck

DAX40: Die Bullen bleiben unter Druck
Stockwerk-Fotodesign - adobe stock
Inhaltsverzeichnis

Ein kleines déjàvu habe ich mit Hinblick auf den heutigen Handelstag des Deutschen Aktienindex. Die gestrige Handelswoche war gut für den Leitindex gestartet, jedoch im weiteren Handelsverlauf setzten Gewinnmitnahmen ein, sodass der Deutsche Aktienindex den Großteil seiner Kursgewinne wieder abgeben musste. Gleiches ist dem DAX auch heute widerfahren.

Der Index klettert zuerst stärker nach oben, fiel allerdings dann über den Tag verteilt weiter nach unten zurück. Nun gut, ein kleines Kursplus ist zwar verblieben, aber in Summe ändert es eben nichts an der weiterhin angespannten charttechnischen Situation. Unterhalb von 13.400 Punkten können die Bullen immer wieder unter Druck geraten.

Adidas im Chartcheck

Auf der einen Seite wirkt der Aktienkurs des Sportartikelherstellers Adidas recht attraktiv. Mit Hinblick auf die charttechnische Konstellation kann dies jedoch nicht bestätigt werden. Die Aktie dreht seit gestern wieder nach unten ab und dies könnte einen weiteren Kursrückgang auslösen.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com