Dax40 – Sartorius Aktie setzt sich ab!

Inhaltsverzeichnis

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte. Morgens folgt der Blick auf die amerikanische Wall Street und am Abend betrachten wir dann die Kursentwicklung des Deutschen Aktienindex und schauen, wo sich spannende Trading-Ideen ergeben!

13.000 Punkte rückt wieder in die Ferne

Es ist und bleibt ein schwieriges Unterfangen für den Deutschen Aktienindex. Seitens der Charttechnik kann weiterhin nicht der erste Widerstand bei rund 13.000 Punkten aus dem Weg geräumt werden. Damit verbleibt der Leitindex auch vorerst in einer möglichen Seitwärtsbewegung beziehungsweise. In einer Bewegung, die sich wieder zurück in Richtung von 12.450 Punkten durchsetzen könnte. Es gibt noch eine Reihe spannender Impulse in dieser Woche und diese kommen vor allem aus den USA. Zum einen sind es wichtige Wirtschaftsdaten, aber zum anderen sind es eben auch die wichtigen Quartalszahlen. Wir werden sehen, wohin diese Impulse den Deutschen Aktienindex führen werden. Fakt ist, dass der Deutsche Aktienindex vorerst zwischen 12.450 und 13.050 Punkten gefangen zu sein scheint.

Sartorius hebt ab

Augen auf bei der Wahl der Aktien, denn es gibt nämlich durchaus viele Titel, die auch in den vergangenen Wochen haben kräftig zulegen können. Dazu gehört unter anderem die Aktie von Sartorius. Das Papier legte um satte 30% zu und auch wenn eine mögliche Konsolidierung hier in der Tür steht, dürfte der Aufwärtstrend in Summe noch weiter anhalten und ich verfolge dabei ein Kursziel von bis zu 430,00 Euro.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb meines Videos.