+++ Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

DAX40 – War das die Kür?

Inhaltsverzeichnis

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte. Morgens folgt der Blick auf die amerikanische Wall Street und am Abend betrachten wir dann die Kursentwicklung des Deutschen Aktienindex und schauen, wo sich spannende Trading-Ideen ergeben!

Inflationsdaten aus den USA sorgen für einen dicken Kurssprung

Zuletzt hatten wir immer wieder enttäuschende Daten aus den USA rund um die Inflation zu spüren bekommen. Heute war es anders und die überraschend positiven Daten lockten einige Bullen an und die Märkte kletterten deutlich nach oben. Dabei gelang es dem Deutschen Aktienindex sogar über die Marke von 14.000 Punkten zu klettern und das recht deutlich. Der Index ging heute mit 14.XXX Punkten oder einem Kursplus von umgerechnet X,XX % aus dem Handel!

Dabei zu bleiben war goldrichtig

Immer wieder betonte ich, dem Trend zu folgen sei derzeit eine nachvollziehbare Entscheidung, unter der Bedingung den Stoppkurs immer weiter nach oben nachzuziehen. Unverändert halte ich daran fest, nur das meiner Meinung nach für die Bullen ab sofort der Stoppkurs im Bereich von 13.900 Punkten liegen sollte. Dies war ja auch ehemals mein Maximalziel für die laufenden Bärenmarktrallye, welches heute sogar übertroffen wurde!

Aktie des Tages

Die Aktie von Continental gehörte lange Zeit zu den Kursverlierern im Dax40. Der Monat November könnte sich vielleicht zum Befreiungsschlag entwickeln, denn die Aktie liegt bereits mit rund 15 % vorne und kann damit den zweiten Monat in Folge glänzen. Jetzt muss aber auch ein dicker Abwärtstrend aus dem Weg geräumt werden. Oder bekommen die Bullen vielleicht genau deswegen wieder kalte Füße?

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb meines Videos.