+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Evonik-Aktie: Spezialchemieanbieter auf großer Einkaufstour in den USA

Inhaltsverzeichnis
Der Essener Spezialchemiekonzern Evonik setzt seine Shoppingtour in den USA ungebremst fort. Gestern kündigte der Konzern die Übernahme des Chemieunternehmens Peroxychem mit Sitz in Philadelphia an –  Kostenpunkt immerhin 625 Millionen Dollar.

Dem Aktienkurs hat die Meldung nicht auf die Beine geholfen. Vielmehr setzten die Papiere ihre Konsolidierung weiter fort. Auf Zwölfmonatssicht notiert die Aktie mit einem Verlust von rund 18%.

Evonik – weltweit führend in der Spezialchemie

Evonik Industries zählt zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Spezialchemie. Das Unternehmen ist in einer Vielzahl von Märkten und Anwendungsgebieten tätig und produziert chemische Produkte und Systemlösungen für Konsumgüter, die pharmazeutische Gesundheitsversorgung, Tierernährung, den Energiemarkt, die internationale Kunststoff- und Gummiindustrie und Hightech-Anwendungen auf chemischer, thermischer und mechanischer Basis.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise