+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Geht doch!

Inhaltsverzeichnis
Ich bin geneigt zu sagen: Na bitte!

Denn wie von mir hier immer wieder erwartet und erhofft geraten die politischen Einflussfaktoren Stückchen für Stückchen in den Hintergrund.

Die EU scheint sich mit der Situation des Strafzollirrsinns von Donald Trump langsam abzufinden und zeigt überraschende Agilität! Denn es wird ganz einfach nach anderen Lösungen gesucht, um die Lücke zu füllen. So wurde ein historisch einmaliges Freihandelsabkommen mit Japan vereinbart. Das setzt ein deutliches Signal in Richtung USA und Donald Trump! „Wir können auch woanders Geschäfte machen…“.

Ich bin gespannt, wie die USA jetzt darauf reagieren, denn so langsam spannt sich ein Freihandelsnetz um die USA herum auf.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise