+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Halbjahreszahlen: Das KGV ist die wichtigste Aktienkennzahl

Inhaltsverzeichnis
Vor wenigen Tagen ist das 1. Halbjahr 2021 zu Ende gegangen. In dieser Woche startet offiziell die neue Berichtssaison. Zunächst legen die amerikanischen Großbanken ihre Zahlen vor. In den nächsten Tagen und Wochen folgen dann tausende Veröffentlichungen von Quartalsberichten.

Passend zur aktuellen Berichtssaison möchte ich Ihnen heute und in den kommenden Tagen die aus meiner Sicht wichtigsten Bewertungskennzahlen vorstellen, die Ihnen dabei helfen sollen, Unternehmen bzw. Aktien selbst bewerten zu können und damit die Grundlage für zukünftige Börsengewinne sind.

KGV: Die bekannteste Kennzahl

Das wohl am häufigsten herangezogene Merkmal bei der Aktienbewertung ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Es gibt an, mit welchem Vielfachen des Jahresgewinns ein Unternehmen an der Börse bewertet wird.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise