+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Indus Holding mit soliden Zahlen

Indus Holding mit soliden Zahlen
Rawpixel.com / Shutterstock.com
Inhaltsverzeichnis
Der im SDax notierte deutsche Mittelständler Indus Holding hat heute vorläufige Zahlen für das zurückliegende Geschäftsjahr 2018 vorgelegt. Die Zahlen können sich sehen lassen, dies sei vorab schon einmal verraten. Mehr zu den Zahlen aber gleich. Zunächst aber einige Worte zum Unternehmen und zum Geschäftsmodell.

Die Indus Holding bezeichnet sich selbst als den Spezialisten in Deutschland für Mittelstands-Beteiligungen. Zum Portfolio des Konzerns zählen mehr als 40 mittelständische Firmen aus dem deutschsprachigen Raum, die in 5 Segmente unterteilt sind.

Die 5 Segmente, in denen die Indus-Beteiligungen tätig sind, reichen von Bau und Infrastruktur über Fahrzeug-Technik bis hin zu Maschinen- und Anlagenbau. Auch ist Indus über seine Beteiligungen in den Bereichen Medizin- und Gesundheits-Technik sowie Metalltechnik engagiert.

Die Indus Holding zählt mit einem Umsatz von gut 1,7 Mrd. Euro im Geschäftsjahr 2018 zu den unbekannten Marktführern in Deutschland. Manch einer würde vielleicht sagen, dass ein Unternehmen mit einem so hohen Jahresumsatz gar kein mittelständisches ist; und doch steht die Indus Holding für Mittelstand pur.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise