Kennen Sie Reinhardshagen?

Google Hauptsitz RED – shutterstock_552493561 achinthamb

Kennen Sie den Ort Reinhardshagen? Vermutlich sagt Ihnen der Ortsname nur dann etwas, wenn Sie im Umkreis dieser Gemeinde mit […] (Foto: achinthamb / Shutterstock.com)

Kennen Sie den Ort Reinhardshagen?

Vermutlich sagt Ihnen der Ortsname nur dann etwas, wenn Sie im Umkreis dieser Gemeinde mit 4.837 Einwohnern (Quelle: Wikipedia) leben.

Eine etwas bessere Orientierung erhalten Sie eventuell dann, wenn ich Ihnen noch dazu sage, dass Reinhardshagen im südlichen Weserbergland und unmittelbar an der Weser gelegen ist.

Aber vermutlich ist selbst das wenig hilfreich…

Auf Google Maps sieht Reinhardshagen übrigens so aus:

reinhardshagen auf google maps-29-07-2015

Der Ort Reinhardshagen auf Google Maps

Sie sehen: Auch mit den von mir erweiterten Angaben (Weser, Weserbergland) zur Gemeinde Reinhardshagen werden Sie den Ort auf diesem Google Maps-Ausschnitt nicht so recht innerhalb Deutschlands einordnen können.

Zoomen Sie für eine bessere Orientierung

Um eine bessere Orientierung zu bekommen, gibt es bei Google Maps einen Kniff: Sie vergrößern einfach den Bildausschnitt so weit, bis Sie den Standort Reinhardshagen innerhalb Deutschlands einordnen können.

Gesagt, getan:

paderborn-göttingen-kassel auf google maps-29-07-2015

Reinhardshagen im Dreieck Paderborn-Göttingen-Kassel (Quelle: Google Maps)

Und schon erkennen Sie, dass die Gemeinde Reinhardshagen im Dreieck zwischen Paderborn, Göttingen und Kassel liegt – also in der nördlichen Spitze von Hessen, angrenzend an die Bundesländer Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.

Reinhardshagen und die Charttechnik

Was das mit Charttechnik zu tun hat, fragen Sie sich nun sicher…

Ganz einfach: Wenn Sie sich in einem Chart besser orientieren wollen, dann sollten Sie den Kniff mit dem Herauszoomen anwenden!

Schauen Sie sich nicht nur den Kursverlauf der letzten 3 Monate an, sondern vergrößern Sie das Zeitfenster auf mehrere Jahre!

In den beiden nachfolgenden Grafiken habe ich das einmal für den amerikanischen Leitindex S&P 500 praktiziert.

Zunächst schauen wir uns den Kursverlauf der vergangenen 3 Monate an:

s&p 500 tages-chart-29-07-2015

S&P 500: Wenig ergiebiger Tages-Chart

Erinnert Sie der Chart irgendwie an den ersten Google Maps-Ausschnitt von Reinhardshagen…?

Auch wenn ich Ihnen nun noch die Zusatzinformation gebe, dass der US-Index derzeit (Stand: Ende Juli 2015) nahe seiner 200-Tagelinie notiert, bietet Ihnen dieser Chart wenig Orientierung darüber, wie der S&P 500 charttechnisch einzuordnen ist.

Also zoomen wir einfach mal heraus und vergrößern das Zeitfenster auf 4 Jahre.

Um die tagtäglichen Kursschwankungen auszublenden, habe ich zudem die Darstellung als Wochenchart gewählt – es werden nun nur noch die Freitags-Schlusskurse dargestellt:

Rauszoomen hilft auch bei der Orientierung im Chart

s&p 500 wochen-chart-29-07-2015

S&P 500: Intakter Aufwärtstrend

Plötzlich sehen Sie den S&P 500 mit ganz anderen Augen; Sie erkennen, dass sich der Index in einem intakten Aufwärtstrend befindet, der im Spätsommer 2011 seinen Anfang nahm.

Die 200-Tagelinie unterstreicht das, schließlich zeigt sie uns den langfristigen Trend eines Marktes an.

Weiterhin stellen wir fest, dass sich der Index seit Beginn des Aufwärtstrends mit nur 3 kurzzeitigen Ausnahmen ausschließlich oberhalb der Durchschnitts-Linie bewegt hat!

Die von mir eingezeichneten (grünen) Linien simulieren das auf dem 2. Kartenausschnitt eingefügte Dreieck. Es ist der Trend-Kanal, der Ihnen weitere Informationen bietet:

Es wird nun nämlich deutlich, dass sich der S&P 500 aktuell an der Aufwärtstrend-Linie befindet.

Ebenfalls erkennen Sie, dass sich der Index in den 12 Monaten von Juli 2014 bis Juli 2015 vom oberen Rand des Trend-Kanals weg bewegt und allmählich der unteren Begrenzung angenähert hat.

S&P 500 1 Jahr später wieder mit reichlich Aufwärts-Potenzial

War das Aufwärts-Potenzial im Index im Sommer 2014 weitgehend ausgereizt, so hat sich der S&P 500 nur 1 Jahr später wieder erheblichen Raum für eine Rallye geschaffen.

Sie sehen: Sie müssen Reinhardshagen nicht unbedingt kennen. Stellen Sie die Gemeinde, sprich: den Chart, für eine bessere Orientierung einfach in einen größeren Kontext!

Übernahme Symbolbild Puzzlestücke_shutterstock_701748778_NicoEINino

Match Group: Tinder-Mutter schlägt in Asien zu und schluckt Chat-App-Konzern Hyperconnect für 1,73 Milliarden DollarDie Tinder-Mutter Match Group mit tätigt die größter Übernahme der Firmengeschichte - der Zukauf von Chat-App Hyperconnect für 1,73 Milliarden Dollar. › mehr lesen


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Andreas Sommer
Von: Andreas Sommer. Über den Autor

Andreas Sommer ist ein absoluter Börsen-Profi. Der gelernte Bankkaufmann war 10 Jahre als Wertpapierberater bei einer großen deutschen Bank tätig.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz