+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Leoni-Aktie auf 10-Jahres-Tief – Wie Sie sich solche Kurseinbrüche ersparen

Inhaltsverzeichnis
Aktien sind auf lange Sicht die mit Abstand renditestärkste Anlageklasse. Aber natürlich gibt es auch Werte, die sich enttäuschend entwickeln oder sich über viele Jahre gar als regelrechte „Kapitalvernichter“ erweisen. Bestes Beispiel ist die Deutsche Bank, die gerade wieder im Blickpunkt steht. Der DAX-Titel notiert inzwischen über 90% unter seinem Rekordstand.

Ein anderes aktuelles Beispiel ist Leoni. Die Aktie des Autozulieferers liegt mittlerweile rund 80% unter ihrem Allzeithoch von Anfang 2018 und notiert damit auf dem Niveau der Finanzkrise 2009. Auch die Nachrichten, die heute Morgen kamen, konnten dem Kurs nur kurz auf die Sprünge helfen.

Leoni will sich von der Kabelsparte trennen

Heute kündigten die Nürnberger an, dass sie das Geschäft mit Kabeln und Verbindungslösungen verkaufen oder an die Börse bringen möchten. Künftig will sich das Unternehmen auf den Bordnetzbereich fokussieren. Der Erlös aus dem Verkauf oder einem Börsengang der Kabelsparte soll in mögliche Zukäufe für das (zuletzt defizitäre) Bordnetz-Geschäft investiert werden.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise