+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Mega-Fusion im tschechischen Bankensektor

Mega-Fusion im tschechischen Bankensektor
unknown
Inhaltsverzeichnis
Es kommt relativ selten vor, dass ich Ihnen über eine M&A-Aktion (Mergers & Acquisitions – deutsch: Fusionen und Übernahmen) aus unseren osteuropäischen Nachbarländern berichten kann. Doch heute habe ich eine Fusion im tschechischen Bankensektor für Sie ausgesucht, die vom Konstrukt und auch vom Volumen her besonders interessant ist.

So gab die tschechische Finanzgruppe PPF und die MONETA Money Bank am vergangenen Donnerstag bekannt, dass sie ihr tschechisches Kreditgeschäft zusammenzulegen wollen. Durch diese Fusion wird MONETA zu einer der größten Banken des Landes aufsteigen.

MONETA übernimmt diverse Kreditinstitute der PPF…

Die am Donnerstag von beiden Unternehmen unterzeichnete Rahmenvereinbarung sieht vor, dass MONETA Money Bank mehrere kleinere Kreditinstitute der PPF übernehmen wird. Im Einzelnen handelt es sich dabei um die in Prag ansässige Onlinebank Air Bank A.S. (Akciová společnost – tschechische Aktiengesellschaft).

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise