+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

PPG beantragt im Übernahme-Kampf um Akzo Nobel Fristverlängerung

Inhaltsverzeichnis
Der spannende Übernahme-Kampf zwischen dem US-amerikanischen Chemie-Konzern PPG Industries und dem niederländischen Branchen-Kollegen Akzo Nobel könnte länger dauern als gedacht.

Eigentlich endet nach niederländischem Recht für PPG die Möglichkeit ein Angebot offiziell vorzulegen am 01. Juni.

Da für das weitere Vorgehen jedoch ein Gerichtsurteil entscheidend ist, das erst am 29 Mai gefällt wird, will PPG die Frist bis zum 14. oder 15. Juni verlängern.

Uhr tickte laut PPG erst nach dem 2. März

Es ist fraglich, ob PPG die Fristverlängerung gewährt wird. Streng genommen wurde das Übernahme-Interesse am 02. März publik.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise