+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Samson-Übernahme: Beteiligungsgesellschaft KKR setzt auf Öl und Gas

Inhaltsverzeichnis
Mit der Übernahme des amerikanischen Öl- und Gas-Konzerns Samson, ist der zweitgrößte Private Equity-Deal 2011 perfekt.

Für insgesamt 7,2 Mrd. Dollar übernimmt die amerikanische Beteiligungsgesellschaft (Private Equity) Kohlberg Kravis Roberts (KKR) den privat gehaltenen Rohstoff-Konzern aus Tulsa.

Nur die 9,4 Mrd. Dollar schwere Übernahme von Centro Properties durch den KKR-Konkurrenten Blackstone war in diesem Jahr ein größerer Private-Equity-Deal.

Samson ist an mehr als 10.000 Öl- und Gasquellen beteiligt und betreibt davon über 4.000 selbst. Einige davon liegen im ölreichen North Dakota sowie im US-Bundesstaat Montana. Diese Regionen gelten als sehr gewinnbringend.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise