+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Silber-Markt: Jetzt ist die Zeit zum Einstieg gekommen

Inhaltsverzeichnis
Einige Rohstoffe sind bekannt für die großen Schwankungen. Dazu gehört auf jeden Fall Silber. Doch in den vergangenen Monaten sah es ganz anders aus bei diesem wichtigen Edelmetall. Die Preise haben sich kaum bewegt. So notiert der Silberpreis in einer engen Handelsspanne um 16,50 Dollar herum.

Das Positive daran: Auch als Gold zuletzt etwas verloren hat, gab der Silberpreis kaum nach. Doch machen wir uns nichts vor. Die Entwicklung beim Silber ist schon enttäuschend. Sicherlich erinnern Sie sich auch noch an die gute Phase des Metalls als die Preise im Jahr 2011 in der Spitze auf annähernd 50 Dollar anstiegen.

Seitdem haben wir zunächst einen Abstieg der Preise erlebt und jetzt eben eine eher enttäuschende Seitwärtsbewegung. Doch ich bleibe dabei: Derzeit ist Silber deutlich unterbewertet. In einer ganz aktuellen Analyse bringt es der Analyst Florian Grummes von Midas Consulting auf den Punkt: „Wenn die Inflation weiter anziehen sollte, dann dürfte Silber sich zu einem der besten Investments überhaupt entwickeln.“ Das erklärt Grummes auch mit der historischen Entwicklung beim Silber.

Silber ist eher ein Industriemetall – daher wird es auch wirklich verbraucht

Wo liegen jetzt die Chancen, die den Silberpreis antreiben könnten? Auch darauf liefert die aktuelle Analyse von Florian Grummes eine Antwort. Im vergangenen Jahr hat sich die fundamentale Lage hier enttäuschend entwickelt. Bei der globalen Silberproduktion ging es um 2,7 % nach unten. Gleichzeitig rutschte aber auch die weltweite Silbernachfrage um 5 % ab. Vor allem im Bereich der Investmentnachfrage bei Barren und Münzen gab es im vergangenen Jahr einen deutlichen Rückgang. Das kann schon sehr überraschen, denn erst im Jahr 2015 hatte es hier einen neuen Rekordwert gegeben.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise