+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Sind US-Aktien überbewertet?

Sind US-Aktien überbewertet?
Kamira / Shutterstock.com
Inhaltsverzeichnis
In einem US-Marktkommentar las ich heute, dass die Bewertung der US-Aktien an der Wall Street mittlerweile wieder das Niveau von 2018 erreicht habe.

Der Verfasser wollte damit seiner Sorge Ausdruck verleihen, dass uns möglicherweise ein Crash wie im letzten Quartal des vergangenen Jahres ins Haus stehen könne. Wer mich ein wenig kennt, der weiß, dass ich solchen Kommentaren und Einschätzungen gerne auf den Grund gehe.

Daher schaue ich für Sie heute einmal etwas genauer auf die Thematik Bewertung von Aktien. Und natürlich prüfen wir, ob die Wahrscheinlichkeit für einen erneuten Kursabsturz derzeit wirklich so hoch ist, wie befürchtet.

Was bedeutet Kurs-Gewinn-Verhältnis?

Falls Sie mit dem Begriff Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) nicht viel anfangen können, hier eine kurze Einführung ins Thema. Als erfahrener Börsianer können Sie diesen Abschnitt selbstverständlich überspringen.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise