Die “Magie des Gewinnwachstums”: So profitieren Sie davon

Daimler Mercedes Benz RED – shutterstock_525150721 Tadeas Skuhra

Gewinne sind für Aktien wichtig. Doch erst das Gewinnwachstum sorgt für „richtig“ viel Profit in Ihrem Depot. (Foto: Tadeas Skuhra / Shutterstock.com)

Wie Sie vielleicht wissen, suche ich schon über ein Jahrzehnt kontinuierlich nach Wachstums-Aktien.

Diese Aktien-Spezies ist indes weit seltener, als Sie möglicherweise vermuten:

Schließlich fahnde ich nach Unternehmen, deren jährliches Gewinnwachstum mehr als +25% beträgt.

Eine derartige Ergebnissteigerungs-Rate gelingt tatsächlich nur etwa 6% bis 8% aller an den Börsen gehandelten Aktiengesellschaften.

Daher verwundert es nicht, dass die Suche nach Wachstums-Aktien dem Perlentauchen ähnelt: Eine Perle findet sich eben nicht in jeder Muschel.

Warum ist das Gewinnwachstum überhaupt wichtig ist

Selbstverständlich gibt es vordergründig viele Argumente, warum Aktienkurse steigen:

Ein tolles neues Produkt oder eine solche Dienstleistung, ein neues Management, die Erschließung neuer Märkte und Ähnliches.

Letztlich läuft es jedoch stets auf eines hinaus: die Steigerung des Ergebnisses im Konzern.

Entweder wird mehr (neues Produkt, neue Märkte) oder effektiver (neues Management) verkauft, beispielsweise aufgrund von Kosten-Einsparungen.

Daimler wuchs zuletzt mit durchschnittlich +13,0% pro Jahr

Daimler ist einer der DAX 30-Konzerne, die in der jüngeren Vergangenheit prima verdient haben: Der Gewinn des Jahres 2010 von 3,99 € je Aktie z. B. wurde bis 2014 auf 6,51 € je Anteil gesteigert.

Natürlich war der Verlauf der Ergebnisse bei Daimler nicht ganz so linear: 2010: 3,99 € / 2011: 5,52 / 2012: 5,25 / 2013: 6,40 / 2014: 6,51.

Gleichwie: Dieser Gewinn-Zuwachs von gut +63% entspricht einer jährlichen, durchschnittlichen Wachstums-Rate von +13,0%.

Die nachfolgende Tabelle veranschaulicht dies:

gewinnentwicklung bei daimler_01-06-2015

Gewinn-Verdoppelung in 6 Jahren bei jährlicher Wachstums-Rate von +13,0%

Die orange-farbenen Boxen zeigen die Gewinn-Entwicklung bei einer durchschnittlichen jährlichen Wachstums-Rate von +13,0%.

In der Tabelle habe ich aber noch ein Feld blau unterlegt: Es zeigt, dass Daimler bei einer durchschnittlichen jährlichen Wachstums-Rate von +13,0% seinen Gewinn in knapp 6 Jahren verdoppelt.

Gewinn-Entwicklung bei einer Wachstums-Aktie

Nun zeige ich Ihnen die Ergebnis-Entwicklung einer Wachstums-Aktie. Hier habe ich eine durchschnittliche jährliche Gewinnsteigerungs-Rate von mindestens +25,0% unterstellt:

Wie Sie sehen, wird nun die Verdoppelung des Gewinns bereits nach 3 Jahren erreicht:

gewinnentwicklung bei wachstumsrate von 25_01-06-2015

Gewinn-Verdoppelung in 3 Jahren bei jährlicher Wachstums-Rate von +25,0%

In 5 Jahren schafft ein Wachstums-Unternehmen mit einer solchen Steigerungs-Rate die Vervierfachung und in 8 Jahren die Versechsfachung seines Gewinns.

Die Magie des Gewinnwachstums

In der nun folgenden Grafik habe ich die Tabelle um die „Magie des Gewinnwachstums“ erweitert:

magie des gewinnwachstums-01-06-2015

Magie des Gewinnwachstums: Kurs-Verdreifachung nach 1 Jahr

Das mittlere Segment der Tabelle zeigt, dass unsere Beispiel-Aktie bei einem Kurs von 10 € und einem Gewinn von 1,00 € ein Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 10 aufweist (10 dividiert durch 1).

Wenn Sie nun eine konstante Bewertung mit einem KGV von 10 unterstellen, dann sehen Sie, was daraus entsteht:

Der Kurs-Gewinn verdreifacht sich mit derselben Geschwindigkeit, wie der Gewinn des Unternehmens – nämlich innerhalb von 5 Jahren.

Allerdings: Üblicherweise wird eine Aktie mindestens mit einem KGV bewertet, das der zugrundeliegenden Gewinnwachstums-Rate entspricht.

Das rechte Segment meiner Tabelle demonstriert Ihnen, was bei einem KGV von 25 mit dem Kurs geschieht:

Das Kursplus erreicht schon im 1. Jahr eine Verdreifachung (+212,5%)!

Das bezeichne ich als „Magie des Gewinnwachstums“!

Dax30 – Daimler Aktie im Chartcheck

Dax30 – Daimler Aktie im ChartcheckHerzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick… › mehr lesen


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Andreas Sommer
Von: Andreas Sommer. Über den Autor

Andreas Sommer ist ein absoluter Börsen-Profi. Der gelernte Bankkaufmann war 10 Jahre als Wertpapierberater bei einer großen deutschen Bank tätig.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz