+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Wall Street – Amazon Aktie erreicht mein Kursziel

Inhaltsverzeichnis

In dieser Handelswoche stehen natürlich wieder eine Reihe von neuen Quartalszahlen bevor, aber auch seitens der Wirtschaftsdaten gibt es durchaus wichtige Impulse für die internationalen Aktienmärkte. Außerdem meldet sich die amerikanische Notenbank mit einem geldmarktpolitischen Bericht zu Worte.

Somit herrschen mal wieder ausreichend Impulse, die den Märkten auf jeden Fall viel Auftrieb für eine entsprechende Aufwärts – oder auch Abwärtsbewegung geben könnten. Diese Handelswoche wird definitiv recht spannend, denn mit Hinblick auf die charttechnische Konstellation beider Indizes wird wohl definitiv eine Entscheidung fallen. Sowohl der amerikanische Dow Jones Index als auch die Technologiebörse Nasdaq stehen an einer wichtigen Abwärtstrendlinie. Entweder schlagen die Bullen nun zu, andernfalls droht den Märkten wieder ein weiterer Kursrückgang.

Aktie des Tages

Angesichts der im Vorfeld vielen enttäuschenden Quartalszahlen war die Angst sehr groß, dass auch Amazon enttäuschen würde. Doch wie ich bereits im Vorfeld berichtet hatte, waren die Erwartungen so negativ, dass Amazon eigentlich nur hat überzeugen können. Und so kam es dann auch.

Nach den Zahlen kletterte die Aktie im nachbörslichen Handel zunächst einmal um rund 7% nach oben. Ich betonte, dass die Aktie jetzt sofort Potential hätte bis rund 3.200 US-Dollar. Dieses Potenzial hat sich Amazon nicht nehmen lassen und die Aktie kletterte sofort bis auf rund 3.200 US-Dollar nach oben. Seitens der Charttechnik sind nun gleich zwei Widerstände eine wichtige Hürde und das könnte auch bei Amazon nach dem kurzfristigen Kursanstieg wieder zu einer möglichen Konsolidierung führen.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com