Wall Street: Amazon auf dem Weg zum Ziel

Wall Street: Amazon auf dem Weg zum Ziel
Pixavril / stock.adobe.com
Inhaltsverzeichnis

Mit Hinblick auf den gestrigen Handelstag hat sich an der amerikanischen Wall Street vor allem etwas im Technologiebereich getan. Im Standardwertebereich merkt man, dass sich nicht so viel bewegt hat, schließlich ging der Dow Jones Index mit einem kleinen Kursplus von 0,15% nur aus dem Handel.

Wie schon eingangs betont, hat sich jedoch im Technologiesektor einiges getan. Die derzeitige Stärke hat nun auch zu einem Ausbruch geführt und diesen Ausbruch gilt es nun in den kommenden Handelstagen genau zu beobachten. Denn hierdurch könnte sich die charttechnische Lage vollständig ändern, bedeutet im Klartext: Dann wäre eben eine mögliche neue Trading Zone zwischen 12.200 und 13.000 Punkten aktiviert.

Der Plan ist aufgegangen – aber!

Sowohl beim deutschen als auch beim amerikanischen Aktienmarkt ist der Plan aufgegangen. Kurzfristig könnte die Luft aber wieder etwas dünner werden, denn es ist und bleibt nur eine technische Gegenbewegung und keinerlei Trendwende! Ich traue den Indizes für die Erholung noch mehr Potenzial zu, jedoch nicht auf direktem Weg.

Aktie des Tages

Auf die Aktie von Amazon hatte ich in den vergangenen Wochen immer wieder aufmerksam gemacht und dabei ganz besonders auf eine wichtige Unterstützung bei circa 100,00 US-Dollar hingewiesen. Inzwischen hat die Aktie bereits einen guten Sprung vollzogen und mein Kursziel von rund 130,00 US-Dollar rückt immer näher!

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com