+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Apple, Tesla & Co. beruhigen sich etwas: Gibt es noch einen Crash?

Inhaltsverzeichnis
Apple verlor diese Woche etwa 10 US-Dollar pro Aktie. Tesla sankt sogar um fast 100 US-Dollar in der Spitze, hat sich aber bereits etwas beruhigt. Ist die kleine Korrektur jetzt wirklich schon vorbei oder müssen wir noch mit größeren Verlusten rechnen?

Die ist die große Frage. Der DAX hält sich derzeit stabil im Bereich um 13.200 Punkten. Das ist jetzt zwar keine Meisterleistung. Dafür, dass die US-Indizes diese Woche aber Federn gelassen haben, hat sich der DAX davon immerhin nicht mitreißen lassen.

Was machen die FAANG-Aktien?

Facebook, Apple, Amazon, Netflix und Google

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise