+++ GRATIS Online-Webinar: Ruhestandsgipfel: Der Millionärs-Effekt - Mit 4€ zum Ruhestandsmillionär | 03.10., 18 Uhr +++

Wall Street – Russland startet Invasion

Wall Street – Russland startet Invasion
Inhaltsverzeichnis

Es ist in Worte kaum zu fassen. Seit Mitternacht gilt der Ausnahmezustand in der Ukraine. Eine sogenannte Invasion ist eingetreten. Die Lage ist somit völlig eskaliert. Ein trauriger Tag in der Geschichte. Ich finde es äußerst schwierig in einer Kriegssituation über die Märkte zu berichten, doch dies gehört an dieser Stelle zu meinem Job. Dennoch möchte ich mich kurzfassen mit dem nachfolgenden Index-Überblick!

Lage der Indizes

Auf breiter Front hagelt es Verkaufssignale. Die charttechnische Lage trübt sich derzeit mit jedem weiteren Handelstag weiter ein, denn wichtige Unterstützungen wurden aufgegeben und damit ist der freie Fall intakt. Ein altes Börsensprichwort besagt: „Kaufen wenn die Kanonen donnern“. Meiner Meinung nach macht es aber zunächst einmal nun Sinn in Ruhe abzuwarten und zu schauen, wie sich die politische Lage entwickelt. Ein paar Tage an der Seitwärtslinie zu stehen kann auch die richtige Entscheidung sein. Eine konkrete Prognose zu treffen ist angesichts der aktuellen Lage undenkbar.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com