+++ GRATIS Online-Webinar: Ruhestandsgipfel: Der Millionärs-Effekt - Mit 4€ zum Ruhestandsmillionär | 03.10., 18 Uhr +++

Wall Street – Showtime für die Fed

Wall Street – Showtime für die Fed
Kamira / Shutterstock.com
Inhaltsverzeichnis

Heute Abend richten sich die Blicke gespannt auf die nächste Leitzinsentscheidung der US-Notenbank. Dreht die Fed an der Zinsschraube und wie äußert man sich in der darauffolgenden Pressekonferenz? Volatilität ist heute Abend ab 20.00 Uhr definitiv zu erwarten und das wird auch dann zu kurzfristigen Handelsentscheidungen führen.

Weiterhin gilt: Kein Beinbruch mit dieser Korrektur

Keine Frage: Die Stimmung ist schlecht, angespannt und Verunsicherung macht sich weiterhin breit. Dies spiegelt sich auch an den Märkten wider und viele Fragen haben mich hierzu in den vergangenen Tagen erreicht, weshalb in der heutigen Videoausgabe einmal aufzeigen möchte, wie stark sich die amerikanische Wall Street noch in Summe präsentiert. Denn obwohl sich die Märkte in einer Korrektur befinden, sind wichtige Unterstützungen noch lange nicht nach unten durchbrochen.

Natürlich besteht dadurch die Gefahr, dass die Märkte noch ein wenig fallen können, doch in Summe ist das mittel- bis langfristige Chartbild sehr positiv und deshalb gibt es für den klassischen Investor überhaupt noch keinen Grund zur Sorge. Die Märkte sind sehr stark gestiegen und angesichts der aktuellen Unsicherheiten noch recht wenig gefallen, sodass sich eben dieses charttechnisch positive Bild noch immer ergibt.