+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Wall Street – Verkauft Musk seine Tesla Aktien?

Inhaltsverzeichnis

Beim amerikanischen Dow Jones Index hat sich am Freitag die Rekordjagd fortgesetzt. Der Index ging einem Kursplus von rund 0,5 Prozent aus dem Handel. Die Charttechnik bleibt äußerst positiv, die Indikatorenlage deutlich überhitzt und der Abstand zur Ausbruchsmarke überschaubar Ob der Ausbruch noch lange anhält, das ist nun die entscheidende Frage der kommenden Wochen – vielleicht schon in dieser Woche. Jedenfalls haben die Bullen weiterhin eine deutlich bessere Ausgangslage.

Nasdaq100 vor Rücksetzer?

Rund 2.000 Punkte hat der Nasdaq100 Index im Eiltempo nach oben vollbracht und alle Widerstände kinderleicht aus dem Weg geräumt. Die letzte Ausbruchsmarke liegt inzwischen schon deutlich zurück bzw. um genau zu sein bei 15.700 Punkten. Eigentlich gibt es keine Widerstände mehr, doch eine Trendkanalbegrenzung könnte dem Index vielleicht kurzfristig zum Verhängnis werden und zu einer Konsolidierung zur Ausbruchsmarke führen.

Aktie des Tages

Elon Musk ist bekannt für Schlagzeilen. Auf Twitter hat Musk nun darüber abstimmen lassen, ob er nicht 10 Prozent seiner Tesla Aktien verkaufen solle. Das Ergebnis steht bereits fest: In der von Musk angestoßenen Umfrage wurden 57,9 Prozent der Stimmen für den Aktienverkauf abgegeben. Das Verkaufspaket wäre aktuell mehr als 20 Milliarden Dollar wert. Die Aktie könnte damit bereits zum Wochenauftakt unter Druck geraten, denn andere Anleger könnten deshalb ebenfalls zu Gewinnmitnahmen tendieren.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com