+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Deutschland oder Frankreich? Hauptsache ein neuer Rekord!

Inhaltsverzeichnis
Sind Sie inzwischen im EM-Fieber? „Bleiben Sie gesund!“ – hieß es jetzt über ein Jahr als Verabschiedung in der Kommunikation. Jetzt darf schon wieder nach Fieber gefragt werden. Und vermutlich kommen genügend Deutsche heute auch auf Temperatur, wenn wir gegen den amtieren Weltmeister spielen. In unserer Gruppe ist auch noch der Titelverteidiger Portugal. Leicht ist anders. Aber als Abschiedsgeschenk für Löw ist eine Herausforderung vielleicht genau das Richtige.

Bei der WM gab es einfach zu leichte Gegner. Deshalb sind wir in der Vorrunde ausgeschieden. Jetzt spielen wir gegen die Nummer 2 der Weltrangliste im ersten Spiel. Danach kann es also nur noch leichter werden. Es sei denn, wir treffen unterwegs auf Belgien. Die sind Nummer 1 – wenn auch ohne Titel.

Neue Rekorde – auch an der Börse

Österreich hat sein erstes EM-Spiel gewonnen. Nicht nur bei dieser Europameisterschaft, sondern überhaupt! Glückwunsch! Im Spiel gegen Schottland gelang Tschechien ein Treffer beinahe von der Mittellinie. Auch das war eine Sensation und sehenswert.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise