GRATIS Online-Webinar: Energie-Unabhängigkeitsgipfel - bis zu +6.011 % Gewinn mit nur DREI Unternehmen | 10.10., 18 Uhr

Nasdaq 100 – Kommt jetzt die nächste Korrektur?

Nasdaq 100 – Kommt jetzt die nächste Korrektur?
andersphoto / shutterstock.com
Inhaltsverzeichnis

Ich hatte bereits zum gestrigen Wochenauftakt mitgeteilt, dass eine durchaus spannende Börsenwoche bevorsteht. Insbesondere da sich beim Technologieindex Nasdaq eine richtungsweisende Entscheidung abzeichnet. Zunächst starteten die Bullen gestern einen Angriffsversuch mit einem Ausbruch über den entscheidenden Abwärtstrend.

Dieser Ausbruch hielt jedoch nicht lange an und prompt folgten Gewinnmitnahmen und die Bullen kamen im weiteren Tagesverlauf deutlich unter Druck und letztendlich ging der Technologieindex Nasdaq fast 250 Punkte unter dem Tageshoch aus dem Handel. Damit zeigt sich, dass sich die Bären keineswegs einfach so geschlagen geben und die Bullen durchaus nochmals unter Druck geraten können. Außerdem herrscht ein unverändert überkaufter Marktstatus, welcher jetzt natürlich mit dem gestern erfolgten Kursrückgang auch ebenfalls zum Tragen kommen könnte.

Auch beim amerikanischen Dow Jones Index scheint ein horizontaler Widerstand kurzfristig zumindest ein Problem darzustellen. Mit dem ebenfalls überkauften Markt Status könnte der Index ebenfalls ohne eine Konsolidierung oder auch Korrektur übergehen.

Aktie des Tages

Ausgerechnet gestern, wo es doch mit Hinblick auf die Entscheidung beim Technologieindex Nasdaq so spannend war, hat NVIDIA mit einem gesenkten Umsatzausblick für das zweite Quartal überrascht. Die Aktie kam damit deutlich unter Druck und damit könnte die Kurserholung definitiv nun beendet sein.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com