+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Wall Street – Auf diese Marken müssen die Bullen achten!

Wall Street – Auf diese Marken müssen die Bullen achten!
Matej Kastelic / Shutterstock.com
Inhaltsverzeichnis

Derzeit lohnt es sich definitiv einen Blick auf die Charttechnik zu werfen, denn es geht mal wieder um wichtige Kursunterstützungen. Bei Dow Jones Index ist der Bereich um 29.500 Punkte und beim Nasdaq 100 hingegen die Marke von rund 11.000 Punkten.

Ausgehend von diesen Kurszonen sind sehr starke Kurserholungen möglich – natürlich aber auch nur, sollte es zu keinen schlechten Nachrichten kommen, die zu einem abrupten Stimmungswechsel führen. Aber nach einer starken Korrektur ist oftmals auch ein wenig Geduld gefragt, denn eine Bodenbildung erfolgt in der Regel nicht so schnell und benötigt Zeit. Es ist zu vergleichen mit dem Fundament eines Hauses.

Meine Trading-Idee zum Nasdaq 100 verlasst?

Eine klassische Korrektur im Monatschart vom oberen – auf das untere Bollinger Band sind oftmals eine gute Grundlage für einen Kursanstieg. Kurzfristig verfolge ich einen Kursanstieg bis in die Region von circa 11.700 Punkten, um dann definitiv den Stoppkurs meiner laufenden Trading-Idee anzupassen!

Meine Trading-Idee im Detail

Start: 17.06.2022

WKN: UK1T6A

Kurs: 2,34 Euro

Stopp: 1,51 Euro