+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Nvidia: Chip-Riese mit Rekordgeschäft im Schlussquartal

Inhaltsverzeichnis
Bislang lieferten die großen US-Technologiekonzern beeindruckende Zahlen für das zurückliegende Quartal ab. So auch der Chipspezialist Nvidia, der mit seiner Geschäftsentwicklung die hohen Erwartungen der Analysten sogar noch übertreffen konnte. Trotz Lieferengpässen bei den Komponenten für die Herstellung der neuesten Chips und Systeme konnte Nvidia das erfolgreichste Quartal aller Zeiten verbuchen.

Dennoch rutschte die Aktie nach den Zahlen ab, was an den Aussagen der Konzernführung lag. Die Erwartungen der Anleger wurden gedämpft, was die zuletzt boomende Nachfrage nach zusätzlicher Rechenpower zum Krypto-Mining angeht.

Nvidia im Portrait

Nvidia ist einer der größten Entwickler von Grafikprozessoren und Chipsätzen für Personal Computer und Spielkonsolen. Der Hauptsitz liegt in Santa Clara, Kalifornien. Der Konzern besitzt keine eigenen Fertigungsstätten und arbeitet somit nach dem sogenannten Fabless-Prinzip.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise