+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Oracle: SAP-Rivale mit schwachem Neugeschäft

Inhaltsverzeichnis
Auch Technologiefirmen sind nicht komplett immun gegen die aktuelle Corona-Krise. Das zeigen die gerade präsentierten Quartalszahlen des US-Tech-Giganten Oracle. Mit Hochspannung wurden die Ergebnisse erwartet. Da das Quartal bei Oracle Ende Mai abgelaufen ist, liefern die Zahlen einen guten Einblick auf die Entwicklung nach Beginn der Lockerungsmaßnahmen.

Soviel vorab: Insgesamt fiel die Geschäftsentwicklung solide aus. Nachdem die Aktie nachbörslich deutliche Verluste verkraften musste, legte Sie im Handelsverlauf am Donnerstag aber deutlich an Wert zu.

Tech-Ikone Oracle

Oracle Corporation ist ein US-amerikanischer Soft- und Hardwarehersteller mit Hauptsitz im kalifornischen Redwood City (Silicon Valley). Bereits im Jahr 1977 gegründet, gehört die Firma zu den alteingesessenen Mega-Technologiekonzernen in den USA.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise