Wall Street – 75 Basispunkte und gute Stimmung

Wall Street – 75 Basispunkte und gute Stimmung
Matej Kastelic / Shutterstock.com
Inhaltsverzeichnis

Gestern Abend war es dann soweit – um 20:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit hat die amerikanische Notenbank ihren Leitzinsentscheidung verkündet. Die Fed hat den nächsten Zinsanhebungsschritt vollzogen und den Leitzins um 75 Basispunkte angehoben. Damit hat man aber auch die Erwartungen der Anleger erfüllt und genau deshalb hat man wohl unter anderem auch mit einem positiven Kurssprung reagiert.

Mitunter war allerdings auch das geldmarktpolitische Statement für den weiteren Kursanstieg verantwortlich. Doch wie immer zeigt sich die Wahrheit in den Kursen erst in den kommenden Tagen. Kann die Wall Street nun die Kurserholung fortsetzen oder nutzen die Anleger mit dem Kursanstieg wieder die Möglichkeit, Gewinne mitzunehmen?

Märkte noch keine Entscheidung

Denn auch seitens der Charttechnik ist noch keine Entscheidung gefallen. Dies gilt für den Dow Jones Index als auch für die Technologiebörse Nasdaq. Beide Indizes haben gestern vor wichtigen Widerständen geschlossen und somit noch kein neues Kaufsignal generiert. Mit Spannung ist daher die Kursentwicklung in den kommenden Handelstagen zu verfolgen.

Aktie des Tages

Gestern Abend war es soweit Meta Platforms hat seine neuesten Quartalszahlen veröffentlicht und nachbörslich ging es mit der Aktie leicht nach unten. Die Aktie steht bereits seitens der Charttechnik vor einem wichtigen Wendepunkt. Wenn die im Chart genannte Unterstützung hält, dann könnte es mit der Aktie wieder in Richtung von circa 185,00 US-Dollar aufwärts gehen.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com