+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Wall Street – Achtung, die Luft könnte dünn werden!

Inhaltsverzeichnis

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick auf den amerikanischen Aktienmarkt.

Es wird wieder spannend…

Denn die US-Indizes streben nach oben – ganz meiner Analyse nach. Doch die Aufwärtsbewegung könnte so langsam ins Stocken geraten. Insbesondere sehe ich beim Technologieindex Nasdaq eine große Hürde in dem Bereich von circa 13.000 Punkten. Dieses Ziel hatte ich bereits bei meiner letzten Big Picture Analyse veröffentlicht. Dort notierte der Index noch im Bereich von circa 11.750 Punkten.

So schnell kann es eben an der Börse zugehen. Die Kurse fallen schnell, steigen aber auch wieder schnell und so dürfte es wohl auch weitergehen. Schließlich gibt es noch immer zu viel Unsicherheitsfaktoren und diese dürften die Anleger an den entscheidenden Kursmarken wohl auch wieder zu Gewinnmitnahmen tendieren lassen.

Und nicht vergessen!

Die Ausbruchsunterstützung wurde verteidigt und somit auch der Aufwärtstrend. Von dort hat die Amazon Aktie eine Bewegung von rund 400 US-Dollar vollzogen. Dabei hat die Aktie nun das erste Kursziel in Form des mittlerer Bollinger Bandes erreicht. Was heißt das für Sie? Es gibt durchaus zwei Möglichkeiten:

1.         Sie sichern jetzt den Gewinn

2.         Sie ziehen den Stoppkurs nach, minimieren somit das Risiko und lassen

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb meines Videos.