+++ Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Wall Street – Index setzt Kurserholung fort!

Inhaltsverzeichnis

Wall Street gibt den Takt an

Wall Street gibt den Takt an Die gute Stimmung am amerikanischen Aktienmarkt hat dem Deutschen Aktienindex zuletzt viel Rückenwind verliehen. Von einer tatsächlich kleinen Jahresendrallye kann hier nun in der Tat inzwischen die Rede sein. Aber Sie kennen meine Meinung und daran halte ich vorerst fest. Ich glaube, dass das Jahr 2022 hochvolatil wird und die große Rallye ihr Ende erst einmal nimmt. Das heißt nicht, dass die Aktienmärkte abrupt einbrechen werden. Für mich bedeutet dies lediglich, dass eine gesunde Kurskorrektur nach einer langen Rallyebewegung eintreten wird.

Entscheidung im Dax

Lassen sie uns aber nun nicht in allzu weit in die Zukunft hinein gehen. Vielmehr möchte ich mit ihnen wie üblich kurzfristig das Chartbild beleuchten. Der Deutsche Aktienindex hat nun einen signifikanten Kurswiderstand mit 15.850 Punkten erreicht. Ich bin gespannt, wie der Wochenschlusskurs endet, denn dann steht die nächste Entscheidung bevor. Eine kleine Jahresendrally ist es nun doch für die Bullen geworden. Vergessen sollten diese aber nicht, dass der Deutsche Aktienindex lediglich damit nur in einer breiten Seitwärtsbewegung verläuft.

Kennen Sie schon meinen Börsendienst?

Zum richtigen Zeitpunkt bin ich zuletzt bei Moderna ausgestiegen, und zwar in meinem Börsendienst John Gossens Trading. Dabei konnte ich eine Rendite von rund 50% erwirtschaften. Jetzt kostenlos testen!

Sind wir schon auf Facebook miteinander vernetzt?

Ich freue mich zu sehen, dass die Abonnenten auf meiner Facebook Fanpage immer größer werden. Sie sind noch nicht dabei? Nutzen Sie die Chance, denn dort veröffentliche ich auch noch weitere Insights und spannende Themen rund um die internationalen Aktienmärkte. Hier geht es zu meiner Facebook Fanpage.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb meines Videos.

Viel Erfolg wünscht,

John Gossen

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com