+++ Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Wall Street – Tesla tanzt mit guten Zahlen aus der Reihe…

Inhaltsverzeichnis

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick auf den amerikanischen Aktienmarkt.

Dow Jones knackt 200 Tage-Linie

Die Standardwerte bleiben derzeit gefragt, während Techwerte tendenziell eher abgestoßen werden. Das Risiko (siehe Netflix Zahlen) ist den Anlegern zu groß bzw. die Bewegungen nach womöglich schwachen Zahlen zu stark, sodass sich viele Anleger dann lieber dann den sichereren Standardwerten widmen. Daher konnte auch gestern der amerikanische Dow Jones Index die 200 Tage-Linie durchbrechen, während die Techbörse sich eher schwach präsentierte. Welche Kursziele bzw. Handelsspannen nun zu erwarten sind, zeige ich Ihnen im Detail in meinem Video!

Aktie des Tages

Aber pauschal die Behauptung aufzustellen, dass Techwerte generell derzeit eher abzustoßen sind, wäre falsch. Unter anderem hat dies gestern Abend Tesla unter Beweis gestellt. In den ersten drei Monaten des laufenden Jahres legte der Umsatz im Jahresvergleich um 81 Prozent auf 18,8 Milliarden Dollar zu. Obwohl sich Tesla im Vorfeld der Zahlen eher schwach präsentierte (weil eben viele Anleger verunsichert sind), ging es dann nachbörslich mit den Zahlen kräftig nach oben und damit dürfte wieder der Abwärtstrend im Fokus stehen!

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb meines Videos.