+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Wall Street – Und da kracht es schon wieder…

Inhaltsverzeichnis

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick auf den amerikanischen Aktienmarkt.

So schnell kann es gehen…

Da waren gerade wenige Tage mit einer Kurserholung vergangen, schon schlagen die Bären wieder zu und machen mit nur einem Handelstag die Kurserholung von mehreren Handelstag zunichte. Weiterhin ist und bleibt die Stimmungslage angespannt und dies zeigen uns auch die Kursverläufe an den Aktienmärkten. Nach einer kleinen Erholung üben die Bären bereits wieder so stark Druck auf die Bullen aus, dass neue Tiefs womöglich nicht auszuschließen sind.

Beim Dow Jones Index gilt es die Unterkante des Abwärtstrendkanals im Auge zu behalten. Sollte diese nachhaltig nach unten durchbrochen werden, dann wäre das nächste Verkaufssignal damit ausgelöst. Beim Technologieindex Nasdaq ist das letzte Tief entscheidend, welche bei circa 11.690 Punkten markiert wurde. Weit ist der Index hiervon nicht mehr entfernt, insbesondere nicht nach dem kräftigen Kursrutsch von mehr als 600 Punkten.

Aktie des Tages

Die Netflix Aktie verlor gestern alleine mehr als 7 Prozent an Wert und damit ist die Aktie auf Monatssicht mal wieder im Minus. Die Serie von Verlusten scheint weiterhin nicht zu stoppen bzw. wenn kann es nur noch der langfristige Aufwärtstrend tun, doch dieser ist und bleibt in Gefahr und sollten die Märkte nicht wieder schnell die Kurve bekommen, könnte dies auch für Netflix Folgen haben.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb meines Videos.