+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

VIX: Absicherungsstrategie einmal anders

Inhaltsverzeichnis
Die Schwankungsbreite an Wertpapiermärkten, die so genannte Volatilität kann man messen. Mit den Daten wird ein Index erstellt. Der wohl bekannteste der so genannten Vola-Indizes ist der CBOE-Volatility-Index, kurz „VIX“ genannt.

VIX: Handel mit Calls und Puts möglich

Er wird in den Vereinigten Staaten in USD abgebildet. Sie können Calls und auch Puts auf diesen Volatilitätsindex an der Chicago Board Options Exchange (CBOE) handeln.

Zugang dazu bieten Ihnen die gängigsten reinen Broker. Die in diesem TT jüngstens vorgestellte Broker-Übersicht gibt Ihnen eine Auswahl der möglichen Broker. Außerdem werden mittlerweile Zertifikate und Optionsscheine auf den VIX angeboten.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise