+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Vorsicht vor Betrug: Kaufen Sie keine Übernahme-Kandidaten nach Telefon-Tipps

Inhaltsverzeichnis
Im Übernahme-Sensor erfahren Sie regelmäßig, was gerade in der Gerüchteküche herumgereicht wird, wie die Abläufe einer Übernahme sind und worauf Sie bei einer Übernahme-Chance unbedingt achten sollten.

Aktuell boomt das Übernahme-Geschäft in Deutschland und den USA, dementsprechend groß ist das Interesse an Übernahme-Kandidaten. Angesichts der erstklassigen Voraussetzungen, um am Übernahme-Geschäft mitzuverdienen, wundert mich das nicht.

Die Frage ist allerdings: Wie kann ich als Privatanleger das Übernahme-Geschäft für mich nutzen?

Übernahme-Kandidaten können auch nach Abgabe einer Erstofferte noch attraktiv sein

Sie kennen es: Die Nachrichtenportale sind voll mit Meldungen, dass ein Großkonzern wieder einmal einen kleineren Konkurrenten schlucken will. Es dauert dann nicht lange und die Aktie schießt 20% nach oben. Statt sich zu ärgern, dass Sie an dem Deal nicht beteiligt sind, ist es sinnvoller, sich zu fragen: „Gibt es vielleicht noch eine Chance nach den 20%-Anstieg?“

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise