+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Wende oder Strohfeuer?

Inhaltsverzeichnis
Nachdem der DAX-Index zunächst sehr unsicher ins neue Jahr geschlittert ist, konnte er sich in den vergangenen Handelstagen deutlich befestigen.

Gründe waren die Nachricht über einen Fortschritt im Handelsstreit USA/China und gute Arbeitsmarktdaten aus den USA.

Kurz vor dem Jahreswechsel wurden die Jahrestiefststände markiert und die Märkte waren überverkauft. Die Gegenbewegung nach oben fiel demnach ganz ordentlich aus, weil die Käufer auf einen vergleichsweise ausgetrockneten Markt trafen.

Werfen wir direkt einen Blick auf den kurzfristigen 1-Monatschart vom DAX-Index:

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise