adidas AG
181,01
+0,61+0,34 %
  • ISIN: DE000A1EWWW0
  • WKN: A1EWWW
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Adidas-Aktie: Plus 2,28 %

Der Anteilschein von Adidas konnte mit einem Zuwachs aufwarten. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte der Anteilschein des Bekleidungsunternehmens bei einem Kurs von 179,60 € und machte damit einen Gewinn von 2,28 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 179,90 € und stammt vom 13. März, das 7-Tagetief entsprechend bei 175,60 € vom 14. März.

Im Tagesverlauf schwankte das Papier von Adidas am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 176,50 € und 179,60 €. Der Bekleidungskonzern erzielte im Laufe des Tages ein Plus von 1,33 %. Der derzeitige Kurs ist 184,45 € (2,70 %).

Adidas-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des letzten Monats notierte die Adidas-Aktie mit 143,80 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verbessert. Insgesamt kann man zusammenfassen, dass der Mittwoch ein schlechter Tag für die Bekleidungsbranche war. Der Verluste machende Anteil der Aktien hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – Gerry Weber International – befand sich bei Börsenende dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Nachdem die Aktie von Gerry Weber International gestern zwischenzeitlich auf 10,70 € abgefallen war, erlangte sie einen Endstand von 10,73 €.

DAX etwas höher

Der DAX verfehlte am Mittwoch zwar seinen Tageshöchststand von 12.027 Punkten. Letztendlich schloss der DAX bei 12.009 Zählern und damit höher um 21 Punkte im Vergleich zum Vortag.

16. März 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt