Adler Real Estate AG
12,16
-0,25-2,06 %
  • ISIN: DE0005008007
  • WKN: 500800
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

ADLER-Real-Estate-Aktie fällt weiter

Die ADLER-Real-Estate-Aktie fiel nach wie vor und musste am Mittwoch wieder Verluste verbuchen. Die Aktie des Immobilienunternehmens notierte zum Börsenende am Mittwoch bei einem Kurs von 14,55 €, ein Minus von 3,13 % bezogen auf den Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 15,14 € und wurde am 15. Mai erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 14,55 € und gestern verzeichnet.

Intraday schwankte das Papier von ADLER Real Estate am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 14,44 € und 15,03 €. Das Maklerunternehmen verzeichnete im Tagesverlauf einen Verlust von 3,13 %. Der momentane Wert ist 14,38 € (Stand: 18.05.17, 09:38) (-1,17 %).

ADLER Real Estate-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von ADLER Real Estate deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 15,14 € ist um 5,02 % sichtlich größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich der Kurs des Wertpapiers etwas verschlechtert. Im Februar notierte die ADLER-Real-Estate-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 15,34 €.

Insgesamt kann man zusammenfassen, dass der Mittwoch ein schlechter Tag für den Immobiliensektor war. Der Verluste machende Anteil der Titel hatte überwogen. Die Konkurrenz – WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG – schrieb bei Handelsende mit einem Verlust von 1,16 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie gestern den Tiefstwert von 3,16 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsschluss nicht mehr verbessern.

ADLER-Real-Estate-Aktie im internationalen Vergleich

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Bei Sumitomo Realty & Development gab es am Mittwoch rote Zahlen. Die Aktie von Sumitomo Realty & Development fiel bis zum Abend um 2,10 % auf 24,00 €.

SDAX verliert 1,85 %

Das Minus der Immobilienbranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX schloss 1,85 % tiefer bei 10.818 Punkten.

18. Mai 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt