Adler Real Estate AG
12,38
-0,03-0,24 %
  • ISIN: DE0005008007
  • WKN: 500800
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

ADLER-Real-Estate-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 1,78 %

Das Wertpapier des Maklerunternehmens notierte letztlich bei einem Kurs von 13,80 €, ein Verlust von 0,61 % in Bezug auf den Schlusskurs vom letzten Handelstag. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 14,22 € und ist vom 1. Februar. Das 7-Tagetief, welches am 31. Januar verzeichnet wurde, liegt bei 13,54 €.

Im Verlauf des Tages kletterte der Anteilschein von ADLER Real Estate auf einen Kurs von 14,05 €. Den Tagestiefstwert erreichte sie bei 13,62 €. Das Immobilienunternehmen machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 1,78 %.

ADLER Real Estate-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von ADLER Real Estate deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 14,22 € ist um 2,95 % spürbar größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich der Kurs der Aktie etwas verschlechtert. Im Januar notierte die ADLER-Real-Estate-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 14,74 €.

Zusammenfassend war der Montag ein schlechter Tag für die Aktien aus der Immobilienbranche. Einer der Wettbewerber – WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG – befand sich bei Börsenende mit einem Minus von 0,47 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die WCM-Beteiligungs–und-Grundbesitz-AG-Aktie notierte am heutigen Handelsschluss mit 2,75 €. Das Papier verlor damit noch 0,40 %, nachdem es zeitweilig auf 2,76 € gestiegen war.

ADLER-Real-Estate-Aktie international verglichen

Gleichwohl verzeichnet die internationale Konkurrenz Gewinne. Bei Sumitomo Realty & Development gab es heute guten Grund zum Feiern. Der Wert von Sumitomo Realty & Development legte bis zum Abend zu um 1,41 % auf 24,39 €.

SDAX verliert 1,34 %

Das Minus der Immobilienbranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Mit einem Minus von 131 Punkten schloss der SDAX auf einem Wert von 9.701 Zählern. Umgerechnet bedeutet dies einen Verlust von 1,34 %.

6. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt