Adva Optical Network SE O.N.
5,93
-0,08-1,37 %
  • ISIN: DE0005103006
  • WKN: 510300
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Adva-Optical-Network-Aktie minimal tiefer

Die Adva-Optical-Network-Aktie fiel nach wie vor und musste am gestrigen Handelstag wieder Verluste verbuchen. Verglichen mit dem Vortageskurs von 7,74 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Handelsschluss mit 7,73 €. Ein minimaler Verlust von 0,12 %. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 7,96 € und ist vom 27. Januar, das 7-Tagetief entsprechend bei 7,73 € vom 31. Januar.

Das Tageshoch erreichte die Aktie von Adva Optical Network mit einem Kurs von 7,83 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 7,71 € verbucht. Die Aktie bewegte sich im Laufe des Tages um 27,20 %. Ihr jetziger Wert liegt bei 7,79 € (0,75 %).

Adva-Optical-Network-Aktie auf Jahressicht

Anfang des letzten Monats notierte die Adva-Optical-Network-Aktie mit 8,19 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Der Anteilschein des Telekommunikationskonzerns hat seit dem Allzeithoch von 150,23 € im März 2000 in der Zwischenzeit allerdings 94,81 % an Wert verloren.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Titel lässt sich sagen, dass der Dienstag für die Telekommunikationsbranche insgesamt ein unglücklicher Tag war. Die Konkurrenz – Freenet AG – schrieb bei Börsenende mit einem Minus von 0,27 % ebenfalls rote Zahlen. Die Freenet-AG-Aktie notierte zum Handelsende am Dienstag mit 27,76 €. Sie schloss damit 1,07 % tiefer als ihr Tageshoch von 28,06 €.

TecDAX tiefer um 0,81 %

Das Minus des Telekommunikationssektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Zum Börsenschluss am Dienstag erreichte der TecDAX 1.830 Punkte (-0,81 %).

2. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt