BASF SE
94,46
+0,42+0,45 %
  • ISIN: DE000BASF111
  • WKN: BASF11
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

BASF-Aktie höher um 0,42 %

Die BASF-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte am vorigen Börsentag erneut Gewinne verzeichnen. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier von BASF bei einem Kurs von 91,18 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,42 % in Bezug auf den Vortagesschlusskurs. Das momentane 1-Wochenhoch liegt bei 90,71 €, das 1-Wochentief bei 90,71 €. Beide Werte stammen von heute.

Den Höchstwert erreichte die Aktie von BASF im Tagesverlauf bei 91,55 €. Das Tagestief wurde bei 90,36 € verzeichnet. Das Chemieunternehmen erzielte im Laufe des Tages einen Zuwachs von 0,60 %.

BASF-Aktie diesen Monat

Diesen Monat notiert der BASF-Anteilschein etwas schwächer. Der Abstand zu seinem Monatshoch von 91,18 € ist nur unwesentlich größer geworden.

BASF-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des Monats notierte die BASF-Aktie mit 87,52 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Wertpapiere lässt sich sagen, dass der Freitag für die Chemiebranche unterm Strich ein schlechter Tag war. Die Aktie von Merck schloss am vorangegangenen Handelstag bei einem Kurs von 102,95 €, nachdem sie zeitweise auf 103,20 € gestiegen war.

BASF-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Auch die internationale Konkurrenz kann sich freuen. Bei Nippon Kayaku gab es am vorherigen Handelstag ebenso Grund zum Feiern. Nippon Kayaku gewann bis zum Abend 1,13 % auf 11,64 €.

DAX minus 0,29 %

Das Minus des Chemiesektors wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Der DAX schloss mit einem Minus von 0,29 % bei 11.814 Punkten.

30. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt