BASF SE
93,66
-0,38-0,40 %
  • ISIN: DE000BASF111
  • WKN: BASF11
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

BASF-Aktie stärker um 0,73 %

Die Aktie von BASF konnte mit einer positiven Bilanz aufwarten. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte der Anteilschein des Chemiespezialisten bei einem Kurs von 89,77 € und machte damit einen Gewinn von 0,73 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 91,18 € und ist vom 27. Januar. Das 7-Tagetief, welches am 31. Januar verbucht wurde, liegt bei 89,12 €.

Den Tageshöchstwert erzielte der Anteilschein von BASF mit einem Kurs von 90,85 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 89,19 € verzeichnet. Das Chemieunternehmen erwirtschaftete tagsüber einen Gewinn von 0,53 %. Der jetzige Wert liegt bei 90,32 € (0,61 %).

BASF-Aktie seit Anfang des Jahres

Anfang des letzten Monats notierte die BASF-Aktie mit 87,52 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Zusammenfassend war der Mittwoch ein guter Handelstag für die Anteile aus der Chemiebranche. Einer der Konkurrenten – Bayer – schrieb bei Börsenende mit einem Plus von 0,34 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Bayer-Aktie notierte zum Handelsschluss am Mittwoch mit 102,65 €. Das Papier legte somit noch 0,54 % zu, nachdem es kurzfristig auf 102,10 € abgefallen war.

BASF-Aktie im internationalen Vergleich stark

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei Fujifilm Holdings gab es gestern rote Zahlen. Der Wert von Fujifilm Holdings verlor bis zum Abend 5,15 % auf 33,50 €.

DAX höher um 1,08 %

Das Plus des Chemiesektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann gestern 124 Punkte hinzu. Das Tageshoch hatte er bei 11.723 Zählern erreicht, womit es um 63 Einheiten verfehlt wurde.

2. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt