Bayer AG
105,00
+0,25+0,24 %
  • ISIN: DE000BAY0017
  • WKN: BAY001
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Bayer-Aktie leicht höher im Tagesverlauf

Die Aktie von Bayer war einer der Gewinner des Tages. Zum Börsenende am Mittwoch notierte der Anteilschein des Chemieunternehmens bei einem Kurs von 102,65 € und machte damit einen Gewinn von 0,34 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 106,45 € und stammt vom 26. Januar. Das 7-Tagetief, welches am 31. Januar verbucht wurde, liegt bei 102,30 €.

Den Tageshöchstwert erreichte das Papier von Bayer intraday bei 103,15 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 102,10 € verzeichnet. Das Chemieunternehmen erwirtschaftete tagsüber ein kleines Plus von 0,15 %. Der jetzige Wert ist 102,60 € (-0,05 %).

Bayer-Aktie auf Jahressicht

Mitte des letzten Monats notierte die Bayer-Aktie mit 100 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Unterm Strich war diesen Mittwoch der Anteil der Werte im Chemiesektor mit einer positiven Bilanz größer. Einer der Wettbewerber – BASF – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 0,73 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Aktie von BASF schloss am Mittwoch bei einem Kurs von 89,77 €, nachdem sie vorläufig auf 90,85 € gestiegen war.

Bayer-Aktie aus internationaler Sicht gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz verliert hingegen. Bei Fujifilm Holdings war am Mittwoch die Stimmung auch etwas betrübt. Der Anteilschein von Fujifilm Holdings verlor bis zum Abend 5,15 % auf 33,50 €.

DAX gewinnt 1,08 %

Das Plus des Chemiesektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Mit einem Plus von -32 Zählern schloss der DAX auf einem Wert von 11.627 Punkten. Umgerechnet bedeutet dies einen Gewinn von 1,08 %.

2. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt