Bayer AG
105,30
+0,55+0,52 %
  • ISIN: DE000BAY0017
  • WKN: BAY001
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Bayer-Aktie: Plus 0,65 % im Tagesverlauf

Die Bayer-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte erneut Gewinne notieren. Zum Handelsschluss am Dienstag notierte der Anteilschein von Bayer bei einem Kurs von 101,40 € und machte damit einen Gewinn von 0,35 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Am heutigen Handelstag konnte die Bayer-Aktie sogar einen Preis von 102,50 € erreichen und markierte somit das jetzige Wochenhoch. Gegenwärtig wird die Aktie bei 102,50 € gehandelt.

Das Tageshoch erzielte der Chemiespezialist von Bayer Im Laufe des Tages bei 101,45 €. Das Tagestief wurde bei 100,70 € verzeichnet. Das Wertpapier erwirtschaftete im Verlauf des Tages einen Zuwachs von 0,65 %.

Bayer-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich notiert die Aktie von Bayer mit deutlichen Gewinnen. Ihr Kurs hält sich nahe am höchsten Stand dieses Monats, der mit 102,65 € am 5. Januar erreicht worden war.

Bayer-Aktie auf Jahressicht

Mitte des Monats notierte die Bayer-Aktie mit 100 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Titel lässt sich sagen, dass der Dienstag für die Chemiebranche in der Summe ein positiver Tag war. Die Konkurrenz – Merck – befand sich bei Börsenende mit einem Minus von 0,74 % dagegen in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie gestern den Tiefstwert von 100,50 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende nicht mehr verbessern.

Bayer-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei Asahi Kasei war am Dienstag die Stimmung auch etwas betrübt. Asahi Kasei verlor bis zum Abend 2,15 % auf 8,19 €.

DAX legt zu um 0,43 %

Das Plus der Chemiebranche hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann am Dienstag 0,43 % hinzu und schloss bei einem Stand von 11.594 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 11.596 Zählern erreicht, womit es um eine Einheit verfehlt wurde.

25. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt