Bertrandt AG O.N.
97,49
+1,14+1,17 %
  • ISIN: DE0005232805
  • WKN: 523280
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Bertrandt-Aktie: 0,27 % nach oben

Zum Börsenende am Freitag notierte der Anteilschein von Bertrandt bei einem Kurs von 93,95 € und machte damit einen Gewinn von 0,27 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Das derzeitige 1-Wochenhoch liegt bei 92,83 €, das 1-Wochentief bei 92,83 €. Beide Werte stammen von heute.

Den Tageshöchstwert erzielte die Aktie von Bertrandt intraday bei 94,71 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 93,51 € verzeichnet. Das Papier erwirtschaftete im Verlauf des Tages einen geringfügigen Gewinn von 0,16 %.

Bertrandt-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht verliert die Aktie von Bertrandt deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 98 € ist um 5,28 % merklich größer geworden.

Bertrandt-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des Monats notierte die Bertrandt-Aktie mit 98 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Auf einen Nenner gebracht war diesen Freitag das Verhältnis der Wertpapiere in der Automobilzuliefererbranche mit einer positiven Entwicklung größer. Die Konkurrenz – Grammer – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 2,53 % dagegen in den roten Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 55,17 € verlor die Grammer-Aktie zum Handelsschluss am vorigen Handelstag noch 2,77 % und ging bei 53,64 € aus dem Handel.

SDAX ohne Veränderung

Das Plus der Automobilzuliefererbranche hinterließ keinen Eindruck bei SDAX. Dieser ging fast unverändert aus dem Handel. Zum Börsenende am Freitag erreichte der SDAX 9.881 Punkte (0,08 %).

30. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt