Bilfinger SE
37,88
-0,30-0,80 %
  • ISIN: DE0005909006
  • WKN: 590900
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Bilfinger-Aktie notiert 2,11 % höher

Die Bilfinger-Aktie bewegte sich nach oben und konnte gestern aufs Neue Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Bauunternehmens bei einem Kurs von 39,48 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 2,11 % im Vergleich zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 39,48 € und ist von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 19. April erreicht wurde, zählt 37,60 €.

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 39,87 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 38,64 € notiert. Der Baukonzern erreichte im Verlauf des Tages einen Gewinn von 1,65 %. Der jetzige Preis liegt bei 40,62 € (Stand: 26.04.17, 15:39) (2,89 %).

Bilfinger-Aktie aufs Jahr bezogen

Ende des letzten Monats notierte die Bilfinger-Aktie mit 35,54 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeithoch von 92,72 € im April 2014 hat sich der Wert des Baukonzerns seither mehr als halbiert.

Im Allgemeinen kann man sagen, dass der Dienstag ein schlechter Tag für die Baubranche war. Der Verluste machende Anteil der Titel hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – Hochtief – schrieb bei Handelsende mit einem Verlust von 0,42 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie den Tiefstwert von 164,70 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Börsenende am Dienstag nicht mehr verbessern.

Bilfinger-Aktie auf internationaler Ebene gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz verliert hingegen. Bei Sekisui House gab es gestern rote Zahlen. Das Wertpapier von Sekisui House fiel bis zum Abend um 0,56 % auf 14,83 €.

MDAX ohne Veränderung

Der MDAX gab sich vom Minus der Baubranche nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss mit 24.615 Punkten fast unverändert.

26. April 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt