Capital Stage AG
6,39
+0,02+0,34 %
  • ISIN: DE0006095003
  • WKN: 609500
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Capital-Stage-Aktie : Minus 0,50 %

Die Aktie von Capital Stage war einer der Gewinner des Tages. Zum Handelsschluss notierte die Aktie des Energiekonzerns bei einem Kurs von 6,07 €, ein Plus von 0,50 % relativ zum gestrigen Schlusskurs. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 6,18 € und wurde am Dienstag erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 6,04 € und gestern erzielt.

Intraday kletterte das Papier von Capital Stage auf einen Kurs von 6,08 €. Den Tagestiefstwert erreichte sie bei 5,98 €. Die Capital-Stage-Aktie bleibt in der Seitswärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 2,45 %. Ihr derzeitiger Kurs liegt bei 6,07 € (0,50 %).

Capital Stage-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt der Preis der Aktie von Capital Stage deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 6,47 € ist um 6,18 % sichtbar größer geworden.

Capital-Stage-Aktie seit Jahresbeginn

Anfang des Monats notierte die Capital-Stage-Aktie mit 6,47 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Seit dem Allzeithoch von 13,34 € im Juni 1999 hat sich der Wert des Energieversorgers mittlerweile mehr als halbiert.

Der Dienstag war für den Energiesektor recht erfreulich. Auf einen Nenner gebracht überwog darin der Anteil der Werte mit einer positiven Entwicklung. Einer der Konkurrenten – De000unse018 – schrieb bei Börsenende mit einem Gewinn von 1,47 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die De000unse018-Aktie notierte heute am Handelsschluss mit 13,14 €. Sie überbot damit ihr Tagestief von 12,93 € um 1,66 %.

Capital-Stage-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Auch die internationale Konkurrenz floriert. Die Duke Energy-Aktie gewann ebenfalls 0,80 %.

SDAX verliert 0,49 %

Während die Energiebranche schwarze Zahlen schreibt, schließt der SDAX im Gegensatz zum Vortag schwächer ab. Der SDAX verlor 0,49 % und schloss bei einem Stand von 9.742 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestief um fünf Zähler.

31. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt