Carl-Zeiss Meditec AG
52,45
+0,41+0,77 %
  • ISIN: DE0005313704
  • WKN: 531370
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie fällt um 4,01 %

Die Aktie von Carl-Zeiss Meditec war einer der Gewinner des Tages. Im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von 34,56 € kann sich das Papier des Gesundheitsunternehmens um 1,38 € auf 35,94 € verbessern. Heute bezeichnete die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit dem Schlusskurs das momentane 7-Tagehoch.

Den Höchstwert erzielte das Papier von Carl-Zeiss Meditec heute bei 36 €. Der Tiefstwert wurde bei 34,75 € notiert. Der Gesundheitskonzern erreichte im Laufe des Handelstages ein Minus von 3,42 %. Der derzeitige Wert berechnet sich auf 35,94 € (4,01 %).

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie seit Jahresanfang

Ende des letzten Monats notierte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit 34,06 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Der heutige Mittwoch war für den Gesundheitssektor recht erfreulich, da generell der Anteil der Aktien darin mit einer positiven Entwicklung überwog. Einer der Wettbewerber – Drägerwerk – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 2,87 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Drägerwerk-Aktie notierte heute am Handelsschluss mit 83,49 €. Das Papier legte somit noch 3,24 % zu, nachdem es zeitweise auf 80,87 € abgefallen war.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie im internationalen Vergleich

Auch die internationale Konkurrenz legt zu. Bei Sanofi-aventis war heute die Stimmung bei den Anlegern auch gut. Das Wertpapier von Sanofi-aventis gewann bis zum Abend 0,35 % auf 75,32 €.

TecDAX gewinnt 1,07 %

Das Plus des Gesundheitssektors hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX schloss um 19 Zähler höher im Vergleich zum Vortag und gewann 1,07 %.

1. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt