Carl-Zeiss Meditec AG
52,45
+0,41+0,77 %
  • ISIN: DE0005313704
  • WKN: 531370
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie: Plus 0,65 % im Tagesverlauf

Die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte gestern aufs Neue Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Dienstag notierte die Aktie von Carl-Zeiss Meditec bei einem Kurs von 34,22 €, ein Plus von 0,48 % verglichen mit dem Vortag.

Im Verlauf des Tages schwankte das Gesundheitsunternehmen von Carl-Zeiss Meditec gestern im Bereich zwischen 33,85 € und 34,35 €. Tagsüber erreichte das Wertpapier einen Gewinn von 0,65 %.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Carl-Zeiss Meditec deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 35,80 € ist um 2,71 % greifbar größer geworden.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie seit Jahresbeginn

Anfang des Monats notierte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit 35,80 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Zusammenfassend war der Dienstag ein schlechter Tag für die Werte aus dem Gesundheitssektor. Einer der Konkurrenten – Stratec Biomedical – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 0,67 % dagegen schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie von Stratec Biomedical zwischendurch auf 44,85 € abgefallen war, erzielte die Aktie am Dienstag einen Schlussstand von 45,35 €.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz schwächelt indessen. Bei Essilor war am Dienstag die Stimmung auch etwas betrübt. Essilor sank bis zum Abend um 1,48 % auf 106,17 €.

TecDAX verharrt

Der TecDAX gab sich vom Minus des Gesundheitssektors nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss fast unverändert. Zum Handelsschluss am Dienstag erreichte der TecDAX 1.831 Punkte (0,05 %).

26. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt