Carl-Zeiss Meditec AG
52,05
-0,19-0,37 %
  • ISIN: DE0005313704
  • WKN: 531370
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie verliert seit gestern 2,35 %

Das Papier des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit notierte letztendlich bei einem Kurs von 40,98 €, ein Minus von 2,35 % im Vergleich zu gestern. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 41,96 € und ist von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 15. März erreicht wurde, zählt 41,25 €.

Im Verlauf des Tages kletterte die Aktie von Carl-Zeiss Meditec auf einen Kurs von 41,83 €. Das Tagestief verzeichnete sie bei 40,96 €. Der Spezialist auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 1,96 %.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von Carl-Zeiss Meditec deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 41,97 € ist um 2,36 % greifbar größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich der Titel deutlich verbessert. Im Januar notierte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit 34,06 €.

Zusammenfassend war der Dienstag ein schlechter Tag für die Anteilscheine aus dem Gesundheitssektor. Verglichen mit ihrem heutigen Tiefstwert von 40,35 € legte die CompuGroup-Medical-Aktie zum Börsenende noch einmal 0,42 % zu und ging bei 40,52 € über die Ziellinie.

TecDAX minus 1,22 %

Das Minus des Gesundheitssektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX verlor 1,22 % und schloss bei einem Stand von 1.968 Zählern. Nichtsdestoweniger verbesserte er sich damit bezogen auf sein Tagestief um einen Punkt.

21. März 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt